KOKOS VON COCOMOSAIC

KOKOS von COCOMOSAIC

Holzwand

In Indonesien werden unsere Cocos-Mosaike aus dem Themenfeld Holz-Wände hergestellt.
Sie werden tatsächlich aus den Schalen der Kokosnuss gefertigt, die vorwiegend zur Milcherzeugung geerntet werden.
Die Schalen kommen in großen Menge als Naturprodukt vor und es gibt für sie kaum eine Verwendung.
Sie werden zu kleinen Stücken geschnitten und in aufwändiger Handarbeit zu Wand-Paneelen bzw. Fliesen zusammengesetzt. Es entstehen Unikate in einem reizvollen Mittel zu den archaischen und im Relief tiefen Produkten aus unserem Stein-Wände Portfolio oder den glatteren Platten aus der Gruppe der Dekor-Wände.
Eine große Rolle spielt deshalb auch die effektvolle Unterstützung von Licht.
In der Anmutung sind Cocos-Mosaike auf Grund der Farbnuancen und Oberflächen ähnlich überraschend natürlich wie unser Leder.

Eigenschaften:

Das Produkt ist leicht, nachhaltig, sehr natürlich und exotisch.
Es ist extrem hart und deshalb sehr stoßfest. Deshalb wird das Material sogar für Fußböden eingesetzt.
Da es wie Holz Lignin erhält, bietet es sogar einen natürlich Schutz gegen Insektenbefall.
Erhältlich sind verschiedene Serien in konkaver (Bliss) und konvexer (Grain) Oberflächenstruktur.
Angeboten werden die Farben ‘Natural’, ‘Espresso’, ‘Brown’ und ‘Weiß getupft’.
Die Paneele sind 420 x 420 mm groß und nur ca 5 mm dick.
Die Anwendung ist auf Innenräume beschränkt, – Feuchträume sind kein Problem.
Die Fliesen werden wandseitig verklebt. Auch eine Verklebung auf glatten Holzwerkstoffen (Stichwort Türen) ist möglich.

Montage:

Der Zuschnitt mit einer Säge ist problemlos.
Die Pflege ebenfalls, – das Material ist glatt und widerstandsfähig.

SIE HABEN EINE FRAGE ?

Hinweis:
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitergehende Informationen oder Photos benötigen.