MSD VON STONESLIKESTONES

StonesLikeStones

Steinwand

Bei den MSD-Stein-Wänden von Stoneslikestones handelt es sich um Fiberglas-Abdrücke spanischer Wände, die nach Erhärtung von Hand mit Steinmehl abgerieben und gefärbt wurden.
Sie werden in Spanien auch für Außenfassaden hergestellt.
„Steine, die keine Steine sind“.
Der Einsatz in Deutschland war zunächst geprägt von dem Einsatz im Ladenbau. Das Produkt wird zunehmend auch im Privatbereich eingesetzt.
MSD hat in Deutschland der Importeur STONESLIKESTONES, bei dem wir als Händler nicht nur dieses Produkt beziehen (siehe auch DURALMOND auf dem Thema HOLZ-WÄNDE oder das Produkt STYLE-MODUL aus der Materialgruppe DEKOR-WÄNDE) und der die Materialien in beeindruckenden Mengen vorrätig hält (und deshalb auch schnell liefern kann).

Ausführungen:

Die Paneele sind im Verhältnis anderer Produkte unserer STEIN-WÄNDE mit ca 3300 mm Länge und 1300 mm Höhe (für die horizontalen Dekore) extrem groß.
Wer also nicht mehr als 2600 mm Raumhöhe zu bestücken hat, kommt mit zwei übereinander liegenden Paneelen aus.
Zu beachten ist dabei allerdings, ob die Örtlichkeit ebenerdig liegt und, – falls nicht, wie geräumig das Treppenhaus ausfällt. Auch dann ist der Einsatz natürlich möglich, allerdings mit einem zusätzlichen Transportschnitt und seiner Verfugung.
Bitte rechnen Sie mit ca 6 bis 7 kg Gewicht pro qm.

Verarbeitung:

MSD-Paneele müssen mit dem Untergrund verschraubt werden.
Für das Abdecken der Schrauben und das Verfugen der Stöße liefert der Hersteller eine 2-Komponenten-Spachtelmasse (‘riecht’ wie ein Autospachtel).
Dieser Spachtel hat für alle Dekore die gleiche Farbe und muß danach mit Sprühfarben (Nitro) behandelt werden.
Je nach Modell ist der Vorgang des ‘Modellieren’ nicht wirklich etwas für ungeübte Monteure.
Die MSD-Paneele sind die einzigen Stein-Wände, die auch gebogen werden können.
Wie fast alle Reliefe sind diese Wände gut mit Licht in Szene zu setzen.
Durch die sandige Oberfläche empfiehlt sich eine Säuberung durch Absaugen der Fläche.

SIE HABEN EINE FRAGE ?

Hinweis:
Wie immer hier der Hinweis auf die Vorrichtung der passenden Beleuchtung (siehe z.B. EMS im Thema LICHT).
Bei nicht verklebten, nur verschraubten Produkte ist dann nicht einmal ein Aufschlitzen der Wand nötig.
In unseren weiteren Themenbereichen Holz-Wände, Dekor-Wände, Leder und Planzen finden Alternativen.
Sollten Sie planen, die Wand auch über Türen hinauszubauen, sprechen Sie uns bitte auf die Materialstärken (meist dicker als jedes Türfutter) und Lösungsmöglichkeiten an.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitergehende Informationen oder Photos benötigen.